[Cooking] • St. Paddy’s Day Sweets

Heute ist es wieder so weit, St. Patrick’s Day steht an! Den am 17. März anstehende Feiertag der Iren habe ich genutzt um zwei ganz besondere Leckereien zu backen, mit denen Du bestimmt auch ordentlich bei Deinen Freund_innen punkten kannst (;

Nachdem letzte Woche unglaublich viel Resonanz auf meine Beiträge zum Blogger Q&A & Beauty-Tag  – DIY kamen, hat es mich mal wieder in den Fingern gejuckt, etwas zu Backen.

Bake me up, before you go-go ♫~

Green Velvet St. Patrick's Cupcakes

  • Portionen: 18 Stück
  • Zeit: 45 Minuten
  • Schwierigkeit: ★★☆ • Mittel
  • Drucken

Was gibt es besseres als einen Cupcake? Natürlich zwei Cupcakes! Wenn Du diese Cupcakes machst, hast Du nicht nur eine solide Unterlage für Dein feierlich grün gefärbtes St. Patrick's Bier, sondern auch so viel Zucker intus, dass Du locker die ganze Nacht mit dem Irischen Nationalteam in den drei Besen durchfeiern kannst (;

Zutaten

  • 2 zimmertemperierte Eier
  • 125 g zimmertemperierte Butter
  • 200 g Mehl
  • 1 TL ungesüßtes Kakaopulver
  • 1/2 TL Salz
  • 125 g Staubzucker
  • 1 TL Vanillesirup
  • 1 TL grüne [backechte!] Lebensmittelfarbe
  • 175 ml Buttermilch
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL weißer Balsamico/ Essig

Anweisungen

17-03_stpaddysdaysweets_kisudoesstuff_2

Zu Beginn heize Deinen Ofen auf 170° Celsius vor. Mische das Mehl mit dem Kakaopulver & Salz zusammen. Gib die zimmerwarme Butter in eine separate Schüssel & schlage sie auf mittlerer Stufe für gut 30 Sekunden. Im Anschluss füge den Staubzucker & Vanillesirup hinzu & gib ein Ei nach dem anderen hinzu, bis sich die Menge schön vermischt hat. Nun kommt Farbe ins Spiel: Löse hierzu die grüne Lebensmittelfarbe in einem EL abgekochtes, heißes Wasser auf & füge es nach & nach dem Staubzucker-Vanillesirup-Ei-Gemisch hinzu, bis sie sich komplett mit der Masse vermengt hat. Nun mische abwechselnd einen Teil des grünen Teigs mit einem Teil der Buttermilch unter, bis sich eine homogene Masse bildet. Zum Schluss wird das Backpulver im weißen Balsamico/ Essig aufgelöst, das sorgt dafür, dass die Cupcakes besonders fluffig werden (;

17-03_stpaddysdaysweets_kisudoesstuff_4

Ist der Ofen nun vorgeheizt, fülle den fertigen Teig zu 2/3 voll in die auf ein Backblech vorbereiteten Förmchen. Insgesamt gehören diese Babys gut 15 mins in den Ofen – oder so lange, bis ein Zahnstocher, den Du in den Teig piekst, wieder sauber herauskommt.


My milkshake brings all girls to the yard ♪~

Zutaten für 2 große Minz-Kleeblatt-Shakes

  • Portionen: 2
  • Zeit: 3 Minuten
  • Schwierigkeit: ★☆☆ • Leicht
  • Drucken

Wenn Du Dir jetzt Sorgen machst, ich hätte Zahnpasta in meinem nächsten Rezept verwendet, so kann ich Dich beruhigen: Keine Zahnputzmännchen kamen bei dem Kleeblatt-Shake zu Schaden, da er aus lediglich vier einfachen Zutaten besteht & ganz nach St. Patrick auch etwas Alkohol beinhaltet (;

Zutaten

  • 600 ml Vanille-Eiscreme
  • 250 ml Milch
  • 1 TL Pfefferminz-Likör
  • 1/2 TL grüne Lebensmittelfarbe

Anweisungen

Das war’s soweit auch schon (: Gib all diese Zutaten in einen Mixer, bis das Gerät alles vermengt hat & eine einheitliche Shake-Masse entsteht. Gefüllt in hohe Gläser kann der Minz-Kleeblatt-Shake so auch schon serviert werden (;

So weit zu meinen Tipps zu St. Patrick’s Day! Jetzt hast Du Dir definitiv einen Green Velvet St Patrick’s Day Cupcake, einen Minz-Kleeblatt-Shake oder gar ein Bierchen verdient (; Wie feierst Du St. Patrick? Oder ist es ein Tag wie jeder andere? Verrat’s mir in den Comments, ich freue mich auf drauf! ❤

In diesem Sinne:
Stay awesome

Advertisements

12 Gedanken zu „[Cooking] • St. Paddy’s Day Sweets

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s