[Sport] • kisudoesstuff Running Playlist

Whoop, whoop! Wie Du vielleicht auf meinem Instagram-Feed gesehen hast, war es am Donnerstag verganene Woche endlich so weit: Ich habe Vienna Uni Run geschafft, eines der Hauptgoals, warum ich wieder anfing Sport zu machen. Wie’s mir ergangen ist [& mit welcher Musik ich mich motivieren konnte], erfährst Du in meinem neuen Beitrag ❤

Ready …

kisudoesstuff Running Playlist

Wie Du vielleicht noch von meinem Beitrag 5 Dinge, die ich gerne gewusst hätte [bevor ich wieder anfing, Sport zu machen] im Gedächtnis hast, war ich nicht gerade die größte Sportskanone. Jetzt, nach knappen 2 Monaten kann ich behaupten, den Vienna Uni Run im Ausmaß von 5km geschafft zu haben.

Ich hab mich dafür locker zwei Mal die Woche ins Fitnessstudio geschleppt & aufs Laufband geschmissen – mit mehr oder weniger mäßigen Erfolg. Letzte Woche Dienstag hab ich dann zum ersten Mal mein Goal geknackt: 5 km beinahe ohne gröbere Probleme durchzulaufen. Jetzt konnte der Vienna Uni Run kommen! [:

… Set …

kisudoestuff_running_playlist_2

Wie ich mir dann doch Motivation holte, waren neben meiner besseren Hälfte & den besten Arbeitskolleg_innen der Welt die Musik. Ich hätte anfangs nie geglaubt, dass es sich so toll anfühlt, wenn man richtig angefeuert wird, nur um dann nochmal richtig Gas zu geben! Mit Musik bin ich bis dato im Fitnessstudio auch gerne gelaufen – aber meine rutschige Sporthose ließ das leider nicht zu, während des Laufens Musik zu hören – darum steht auf meiner Shoppingliste für das nächste Monat schon ein Sport-Armband, damit es mir nicht nochmal aus der Hose fällt (;

So oder so, meine liebste Playlist war auf jeden Fall meine eigens kreierte. Deswegen habe ich für Dich meine Running-Playlist zusammengestellt, wenn Du also auf eine Mischung zwischen Pop, Punk, Emo, Alternative, Indie & Metall stehst – Hör rein!

… GO!

kisudoesstuff Running Playlist

Ich muss gestehen: Es war echt nicht einfach! Denn mit wechselnden Arbeitszeiten, ab & zu leichtes Kränkeln meinerseits & manchmal einfache Unlust war es ein steiniger Weg… aber hey, immerhin habe ich mein bis Dato bestes Ergebnis performt: 34 Minuten & 28 Sekunden 😀 Das war ja dann doch noch mal eine ordentliche Steigerung! [: [& das obwohl meine Kolleg_innen schon seit ca. 11 Uhr am Start waren, um für das Event aufzubauen!]

Vorab lass Dir eines von mir gesagt sein: Wenn auch Du in den Genuss kommst, mal für eine Competition laufen zu gehen, geh auch ab & zu raus! Ich hab sehr wohl gemerkt, dass es etwas anderes ist, immer nur am Laufband als dann auch in der freien Wildbahn zu rennen (;

So viel zu meinen Erfahrungen [: Welche Musik gönnst Du Dir beim Laufen? Oder magst Du lieber das Geräusch Deiner Schritte unter den Füßen, während Du Dich dem Laufen hingibst? Schreib’s mir in die Comments! ❤

In diesem Sinne:
Stay awesome

Advertisements

9 Gedanken zu „[Sport] • kisudoesstuff Running Playlist

  1. Ein schöner Beitrag, sympathisch geschrieben.
    Ich mache generell nur mit Musik Sport. Laufen tu ich zz eher weniger, wenn ich aber Umgezogen bin habe ich dafür sehr viel Platz 🙂 gerade auch weil der Rhein nicht weit entfernt ist .
    Mir gefällt deine Playlist richtig gut. Songs nach meinem Geschmack.

    Du hast mir auch ein Kommentar geschrieben das dir mein Header gefällt.
    Ich mache viele Designs auch für andere. Wenn du alles mal was neues brauchst oder eine Idee hast, melde dich gerne bei mir 🙂

    Yulice

    Gefällt 1 Person

    • Vielen Dank, Yulice [:

      Ich kann mir vorstellen, dass es sehr zeitaufwendig [& ressourcenverbrauchend] ist, umzuziehen… aber der Aufwand lohnt sich alle mal (; Darum viel Spaß in der neuen Wohnung & das alles so klappt, wie Du es Dir vorstellst – ich drück Dir die Daumen [:

      Danke, das ist echt mega von Dir! Da geht’s mir, wie bei meinen Tattoos, ich hab wage Vorstellungen, aber leider noch nichts Konkretes im Kopf [zu viele Gedanken & so’n Stuff…] Aber wenn ich etwas weiß, komm ich gerne auf Dich zurück [:

      In diesem Sinne:
      Stay awesome ♡

      Gefällt mir

  2. Glückwunsch zu deinen 5 km! Das ist toll! Ich habe die letzten Wochen für den 10 km Frauenlauf am Sonntag trainiert … aber ich habe mir auf beiden Seiten meine Knie verletzt (Menuskuseinrisse beidseitig) … jetzt wartet nicht der Frauenlauf, sondern der OP auf mich!

    Mach unbedingt weiter! Laufen ist so toll und vielleicht bist du ja jetzt richtig auf den Geschmack gekommen und läufst nächstes Jahr den Halbmarathon?

    Liebe Grüße und schönen Abend!
    Verena

    Gefällt 1 Person

    • Vielen Dank, Verena [: Das ist echt blöd, ich wünsch Dir gute Besserung, dass Du bald wieder fit bist! Echt blöd, wenn einen da so etwas dazwischen kommt – darum erhol Dich bitte gut ❤

      Puh, puuuuh, puuuuuh…. Das ist eine gute berechtigte Frage, aber ich glaub, dafür muss ich noch mehr trainieren (':

      In diesem Sinne:
      Stay awesome ♡

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s